...in der Residenz Dobel

Seniorinnen in der Residenz Dobel

Dies ist der offizielle Name der vormals "betreuten Seniorenwohnanlage" in Dobel. Die 1995 fertiggestellte Wohnanlage in der Ortsmitte besteht aus 72 Wohnungen, verteilt auf drei Häuser. Die Wohnungen haben zwischen 30 und 80 Quadratmetern Grundfläche und sind in der Ausstattung auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst. Die Residenz Dobel erfüllt daher auch die Anforderungen für die DIN-Zertifizierung für Betreutes Seniorenwohnen.

Durch das vielfältige Angebot können wir für jede individuelle Betreuungssituation eine entsprechende Lösung anbieten und den Bewohnerinnen und Bewohnern bei der Auswahl beratend zur Seite zu stehen.

Zum Servicewohnen gehören in der Wohnanlage folgende regelmäßige Leistungen:

  • Besuchsdienst
  • Seniorennachmittag
  • Bürosprechzeiten

Hilfen aufzuzeigen und bei Bedarf zu vermitteln gehört mit zu den Aufgaben der Sozialbetreuerin. Soweit wie nötig und wo immer möglich steht sie den Bewohner/innen zur Seite. Auch zur Förderung der Hausgemeinschaften, zur Eingewöhnung von Neuzugezogenen sowie der Festigung der Gemeinschaft werden gemeinsame Aktivitäten, vor allem im Rahmen der wöchentlichen Seniorennachmittage organisiert. Spiel- und Bastelangebote, Gymnastikstunden oder Dia-Vorträge und auch gemeinsame Feste mit den Bewohner/innen des Pflegeheims runden das Seniorenwohnen mit Service ab und beleben die Kommunikation untereinander.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Sozialbetreuerin
Frau Voß, Tel. 0 70 83 / 52 60 10.