Betreutes Wohnen „Am Jägerhof“ in Freudenstadt

Beim Betreuten Wohnen steht das selbständige Wohnen im Vordergrund. Das heißt, eine eigenständige Lebensführung, die eine autonome und individuelle Gestaltung des täglichen Lebens gewährleistet, vor dem Hintergrund größtmöglicher Sicherheit.

Der Jägerhof hat aufgrund seiner baulichen Ausstattung und der konstant hohen Qualität seiner Dienstleistungen das Qualitätssiegel der kommunalen Wohlfahrtsverbände in Baden-Württemberg erhalten. Für Sie als Bewohner stellt dieses Qualitätssiegel sicher, bei uns bestens aufgehoben zu sein.

Unsere Betreuung ist keine Bevormundung, sondern

Unsere Betreuung soll

Unser Motto: Soviel Selbständigkeit wie möglich, soviel Hilfe wie nötig!

Im Jägerhof können Sie selbst entscheiden, wie viel Betreuung Sie durch den ASB benötigen. Es wird unterschieden zwischen einem Grund- und einem Wahlservice:

Grundservice

Wahlservice

Die Wohnungen 

Die Wohnungen im ASB Jägerhof sind ausnahmslos barrierefrei erreichbar (Aufzüge), ihre Größen reichen von ca. 47qm (2 Zimmer) bis ca. 67qm (3 Zimmer). 

 

Alle Wohnungen haben

Ein Hausmeister sorgt in und ums Haus für Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung.

 

Drucken